Gesundheit

Die indischen Behörden verlangen derzeit bei der Einreise keine Impfungen. (Ausnahme: wer über ein Gelbfieber gefährdetes Gebiet (z. B. Südamerika) einreist, muss eine gültige Impfung vorweisen.)

In jedem Fall sollte der Reisende den Rat seines Arztes oder Apothekers zu Hause einholen.

In Indien gibt es flächendeckend Trinkwasser in Literflaschen zu kaufen.
In den großen Städten gibt es Krankenhäuser, die oft unsere eigenen an medizinischer Versorgung übertreffen. Viele Hotels bieten einen doctor-oncall Dienst.

Quelle: Incredible India